Die Spirit Move 8-Tage-Challenge

Tag 1

Nimm dir heute genug Zeit zum Aufstehen. Beginne den Tag als Allererstes mit einem frischen und guten Tee. 

Starte nun mit einer kurzen 5-minütigen Meditation rund um den Fokus:
»Ich bin es wert, zu mir zu schauen. Was auch immer kommen mag, ich besitze die Kraft, um mein Leben aktiv zu gestalten.«

Tag 2

Beobachte dich heute während des Tages. Erkennst du Ängste, die dein Verhalten beeinflussen? Mach dir hierzu Notizen, und geh diese am Abend noch einmal bewusst durch. Nimm dir Zeit, sie in dir wirken zu lassen. Falls dir auffällt, dass du dich von Emotionen, die dir nicht guttun, zu stark einschränken lässt, versuche zu fühlen, woher sie kommen und wann sie entstanden sind. 

Schließe den Tag mit dem Gedanken ab: 
»Ich bin viel mehr als meine vergangenen Prägungen.«

Tag 3

Starte den Tag mit einer 5-minütigen Meditation um den Fokus:
»Im JETZT besitze ich neue Rollen, die ich entdecken und stärken darf.«

Nimm dir heute Zeit, um deine vergangenen Verletzungen anzuerkennen und dabei zu fühlen, dass sie dich im Kern stark machen.

Tag 4

Reflektiere am Abend alle Situationen und Begegnungen mit Menschen, die du heute hattest. Versuche dabei, in einer neutralen Haltung zu bleiben, und beobachte, welchen Effekt diese auf deine Gedanken und Gefühle hatten.

Tag 5

Beginne den heutigen Tag mit einer bewussten energetischen Reinigung. Setz dich hin, schließe die Augen und visualisiere dir einen Energiestrahl, der von oben herab durch deinen Körper strömt. Fühle, wie er dich revitalisiert und reinigt.

Beobachte dein Verhalten tagsüber, und reflektiere es am Abend: In welcher Situation hast du dich selbst limitiert und warum?

Tag 6

Löse dich heute von zwei materiellen Dingen, die du nicht mehr brauchst. Wirf sie nicht einfach weg, sondern spende/schenke sie jemandem. Ehre einen materiellen Besitz, der dir sehr wichtig ist, indem du dich innerlich dafür bedankst, ihn haben/nutzen zu dürfen.

Tag 7

Iss heute rein pflanzlich. Falls du dich bereits vegan ernährst, koche dir etwas Besonderes. Nimm dir ein paar Minuten Zeit, um über deinen aktuellen Lebensplan nachzudenken. Bitte dabei dein höheres Bewusstsein (in Form von Gedanken), dich zu inspirieren. Schreib die erhaltenen Impulse für dich auf.

Tag 8

Zeit für eine kollektive Erfahrung! Versuche heute, mit einem Menschen in ein aufbauendes Gespräch zu kommen. Du darfst gern ein kleines Kompliment für dein Gegenüber einfließen lassen. Fühle dich als Teil einer Gemeinschaft, unabhängig davon, wie nah diese gerade ist. 

Schließe die Challenge mit folgender Übung ab:

Reflektiere die vergangenen Tage, und bleib während der Selbstbeobachtung liebevoll, diplomatisch und neugierig. Was hast du über dich selbst gelernt? 

Sei geduldig und beginne, dir Schritt für Schritt deiner selbst bewusst und treu zu werden. Du bist ein wundervoller Teil der kollektiven menschlichen Erfahrung auf Erden.




Die Welt braucht dich, sie braucht uns. Gemeinsam werden wir die Gegenwart so beeinflussen, dass die Zukunft strahlend wird!

Von Herzen alles liebe, deine Sue